Aber was macht ein Messdiener eigentlich?

Als Messdiener/in bist du dabei, wenn Kinder getauft werden. Du bist dabei, wenn Paare sich das Ja-Wort geben.

Aber hauptsächlich bist du in den Messen dabei. Du hilfst dem Pfarrer, du bringst ihm Brot und Wein. Du trägst ein Kreuz oder Kerzen. An bestimmten Stellen des Gottesdienstes schlägst du einen Gong oder schellst mit Glocken und zu ganz besonderen Messen schwenken die Messdiener ein Weihrauchfass.

War das alles?

Natürlich nicht, du bist Teil einer großen Gemeinschaft, in der wir die tollsten Dinge miteinander unternehmen. Dreh den Zettel einmal um.

Christian Badel, www.kikifax.com, in: Pfarrbriefservice.de
Christian Badel, www.kikifax.com, in: Pfarrbriefservice.de

Was machen Messdiener/in außerhalb der Kirche?

  • Spieletage
  • Filmabend
  • Wir nehmen an großen Events teil.
  • Wir machen Tagesausflüge zum Beispiel ins „Irrland“, den Freizeitpark, Aqua Mundo in den Niederladen mit jeder Menge Wasserrutschen und und und.
  • Zu bestimmten Zeiten im Jahr haben wir besondere Ereignisse wie z.B. „Schlag den Klerus“, in dem wir sogar ein Pokal gewinnen können.
  • Manchmal treffen wir uns auch einfach nur, werfen den Grill an und spielen.
  • Wir dürfen, wie in einem Klettergarten, in den ganz hohen Glockenturm der Kirche steigen.
  • Und so viel mehr.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann kontaktier uns und schau es dir doch einfach mal unverbindlich an.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Whatsapp oder Telefon: 01746370388

Die ersten Termine zum Üben sind:

  • 15.05.22, 12:00 Uhr St. Nikolaus, Issum
  • 21.05.22, 13:00 Uhr St. Antonius, Sevelen

Am 21.05.22 findet außerdem im Anschluss ein Bubbleball Turnier der Messdiener statt, zu dem ihr schon herzlich eingeladen seid. Meldet euch doch bitte einmal an, wenn ihr Interesse habt, damit wir besser planen können.

Wir freuen uns darauf euch kennen zu lernen, eure Leiterrunde.