Ein Licht für St. Antonius

Der Pfarrgemeinderat hat eine kleine Idee in die Tat umgesetzt: das St. Antonius Licht. Es kann in jedem Haushalt brennen, ein kleines Geschenk für einen Besuch sein oder ein Mitbringsel ans Krankenbett.

Ein Licht leuchtet in St. Antonius - das ewige Licht am Tabernakel brennt und bezeugt die Gegenwart Gottes in unserer Welt.

Ein Licht für St. Antonius leuchtet in unseren Häusern und Wohnungen - für die St. Antonius Kirche.

In den Jahren 2011 und 2012 wird die Kirche aussen und innen renoviert. Zunächst beginnen die Arbeiten an der Außenhaut der Kirche, um u. a. das Dach teilweise neu mit Schiefer einzudecken, um so Wasserschäden zu verhindern. Zahlreiche Natursteine müssen nach 160 Jahren ausgewechselt werden, weil sie völlig verwittert sind. Schadhafte Stellen im Mauerwerk werden beseitigt. Ferner werden im Kirchengewölbe umfangreiche Dämmarbeiten vorgenommen, die mit dazu beitragen werden, die Heizkosten (monatlich rund 1.000 €) zu senken.
Im Innenraum der Kirche wird vor allem ein neuer Anstrich ins Auge fallen; der letzte liegt 19 Jahre zurück.

Schon in dieser Woche beginnen die Plattierungsarbetien im Hochchor der Kirche; dort wo ein provisorischer Teppich über einer Estrichfläche lag, werden Aachener Blausteinplatten eingebracht. In diesem Zusammenhang wird auch die Stele des Tabernakels eingekürzt, die um rund 17 cm zu hoch gefertigt worden war.

St. Antonius Lichter, die zum Preis von 2 € in den Pfarrbüros, den Kirchen und bei der Informationsveranstaltung an Fronleichnam erstanden werden können, helfen mit, die Renovierungskosten zu tragen.

Von den veranschlagten Kosten trägt das Bistum Münster rund zwei Drittel. Auf die Pfarrgemeinde kommen Kosten in Höhe von 150.000 € zu; davon sind bereits rund 50.000 € vorhanden. Die übrigen Mittel müssen durch Kollekten und Spenden erbracht werden.

Spenden zur Renovierung der St. Antonius Kirche können auf das Spendenkonto der Pfarrgemeinde St. Anna (503 666 073) bei der Volksbank an der Niers (BLZ 320 613 84) eingezahlt werden. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgesteltt (bitte Name und Adresse auf der Überweisung vermerken.).