Die Störung ist am 18.01.2019 behoben worden.

Das Pfarrhaus Issum bekommt eine neue Telefonanlage. Deshalb sind das Pfarrbüro und Dechant Keller einige Zeit nicht über das Festnetz zu erreichen. Die Mobilfunknummer von Dechant Keller finden Sie >>hier. Sobald die Erreichbarkeit gegeben ist, wird dieser Hinweis von der Homepage genommen.

Wir bitten um Verständnis für diese Situation.

Pfarrbüro und Dechant Keller sind weiterhin über Email zu erreichen.

 

 
 

Dank der Bereitschaft vieler Gemeindemitglieder konnten unsere Kirchen an den Feiertagen und über Silvester/Neujahr nachmittags für Menschen geöffnet bleiben, die unsere Krippen besuchen und eine Zeit der Ruhe genießen wollten. Es kam zu vielen guten Begegnungen und Gesprächen.

Insgesamt konnten wir 410 in unseren Kirchen willkommen heißen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die Ihre Zeit als "Wächter" eingesetzt haben.

Sabine Oude-Hendrickman und Alfred Weggen

Foto oben: S. Oude-Hendrikman | Foto unten: A. Weggen

 

Montag, 31.12., Silvester

16.00 Uhr Jahresabschlussmesse mit eucharistischem Segen in St. Antonius
18.00 Uhr Jahresabschlussmesse mit eucharistischem Segen in St. Nikolaus

Dienstag, 01.01.2019, Neujahr

10.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Antonius
18.00 Uhr Eucharistiefeier in St. Nikolaus

Foto: St. Keller
Foto: St. Keller

Wie in den letzten Jahren sollen unsere Kirchen an den Feiertagen einladende Kirchen sein.

Besucher sollen die Möglichkeit haben, die Krippe zu besuchen und in der besonderen Atmosphäre der Kirche Zeit zu verbringen.

In Issum ist die Kirche geöffnet:

am 25. + 26. 12. von 15 -18 Uhr, am 29., 30., 31.12. von 16 – 18 Uhr und am 01.01.19 von 17 – 18 Uhr.

In Sevelen ist die Kirche geöffnet:

am 25., 26., 29., 30.12. und am 06.01. jeweils von 15 – 17 Uhr.

Der Kirchenchor Sevelen wird am 29.12. ein offenes Singen während der offenen Kirche anbieten. Hierzu herzliche Einladung.

Am 05. Januar 2019 findet die Sternsingeraktion unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“.

Leider sind noch nicht alle Bezirke besetzt und wir suchen noch Sternsinger, die bereit sind, diese Aktion zu unterstützen.

Sternsingeraktion in Issum

Folgende Bezirke noch nicht besetzt:

Vogelsiedlung (Lerchenweg, Girlitzweg, Nordring, Sperlingweg, Buchfinkweg, Zeisigweg, Amselweg, Starenweg)

Vrasselt (Krumme Str., Sevelener Str. – von der Weseler Str. und Maelenweg und Löltgenweg von Meyer bis zur Weseler Str.)

Sternsingeraktion in Sevelen

In Sevelen sind folgende Bezirke noch nicht besetzt:

Bezirk 5 (Nieukerker Str. (von Dorfstr. bis Burgweg), Am Rathaus, Schanzstr., Isidorsteg, Oettelsweg,  Am Heesenhof)

Bezirk 6 (Am Moashof, Am Smeytshof, Im Huck, Dorfstr. (von Veenstr. bis Antoniusstr.), Kirchplatz, Kleiner Markt, Raiffeisenstr., Marienstr.)

Bezirk 12 (Burgweg (ab Feuerwehr bis Dammweg), Schumanstr., Händelstr., Linckestr., Leharstr., Johann-Strauß-Straße, Am Mühlenberg, Dahlenmühle (nur die Mühle)

Bezirk 13 (Töpferstr., Letmannsdyck, Dörkesdyck, An der Ley, Fasanenstr.)

Konsequenzen

Dies sind die Bezirke, die noch nicht besetzt sind. Sollten sich bis zum 23.Dezember keine weiteren Sternsingergruppen finden, können diese Bezirke leider nicht besucht werden. Wir werden im Sonntagsgruß und im Internet die unbesetzten Bezirke veröffentlichen. Wir bitten um ihr Verständnis.

Sternsinger die noch mitmachen möchten dürfen sich bei Pastoralreferent Volker Mengeringhausen unter der Nummer 0162 4057304 melden.

Die Vollversammlung des Diözesankomitees der Katholiken im Bistum Münster hat in seiner Sitzung am 11. November die Vorsitzende des Pfarreirates in St. Anna, Issum-Sevelen und das Mitglied im Diözesanpastoralrat, Cornelia Graßhoff, erneut ins ZDK (Zentralkomitee der deutschen Katholiken) entsandt. 

Das ZDK ist das höchste Laiengremium in Deutschland und wird von Prof. Dr. Thomas Sternberg als Präsident geleitet.

Das Gremium ist Ausrichter der jeweiligen Katholikentage. Frau Graßhoff gehörte mit zum diözesanen Vorbereitungsteam des Katholikentages in Münster.